Die FitSoft® - Mitgliederverwaltung entlastet Sie bei der Verwaltung Ihrer Mitglieder besonders stark. Dabei ist das Programm sehr einfach zu bedienen. In der Praxis hat sich FitSoft® bereits vielfach bewährt und alle Anforderungen aus der Praxis wurden bereits eingearbeitet. Das Programm ist in DOS- oder Windowsversion lieferbar.

Sparen Sie sich viel Zeit und verdienen Sie mehr durch den Einsatz von FitSoft®!

1. Mitglieder verwalten

In der Mitgliederverwaltung werden alle Mitgliedsdaten mit allen wichtigen Daten erfasst und das Mitgliedskonto geführt. Es können alle wichtigen Texte gedruckt, Ruhezeiten oder Kündigungen eingetragen und Buchungen auf dem Mitgliedskonto durchgeführt werden. Hierbei werden die Buchungen in einer Kartei pro Mitglied geführt. Der Zugriff auf die einzelnen Programmteile ist über einen Berechtigungscode gesteuert. Damit ist ausgeschlossen, dass das Bedienungspersonal z.B. Buchungen vornimmt oder wichtige Auswertungen und Statistiken ausdruckt. Standardtexte und Briefe können direkt aus der Mitgliederverwaltung heraus gedruckt werden. Verschiedene Such- und Filterfunktionen*2 unterstützen Sie bei der Suche nach bestimmten Mitgliedern. Zu jedem Mitglied können zudem Folgevertragsdaten, mehrere Adressen*3, taggenaue Ruhezeiten*3, Ruhezeitkonto*3, Zusatzverträge*3, Parallelverträge*3, Verträge mit unterschiedlichen Steuersätzen*3, Folgeverträge*3, Besuchsinfos*3 und eine Treuekennzeichnung*3 angelegt werden (hierüber ist auch eine wöchentliche Berechnung von Mitgliedsbeiträgen*3 oder eine von der Zahlung eines neuen Mitglieds abhängige Beitragsermäßigung möglich). Innerhalb der Mitgliederverwaltung können die Mitglieder manuell ein- und ausgecheckt*2 und natürlich auch ausgewertet*2 werden.

2. Zahlungsverkehr

In diesem Programmteil können Sie Datenträgerdiskette für die Bank erstellen, Mahnungen und diverse Listen drucken. Die Mahntexte werden über die Textverarbeitung erstellt und können individuell gestaltet werden. Barzahler und Mitglieder, die per Dauerauftrag zahlen, können halb- oder vollautomatisch gebucht werden. Neben dem Lastschriftverfahren für mehrere Hausbanken besteht auch die Möglichkeit Überweisungen an Lieferanten, Mitarbeiter usw. per Datenträgeraustausch oder DATEX-J (BTX) durchzuführen.

3. Auswertungen und Statistiken

Umfangreiche Statistiken dienen Ihnen zur Entscheidungsfindung und teilen Ihnen z.B. in kürzester Zeit die Anzahl der Mitglieder, die Altersstufen nach Geschlecht und Alter, die Mitgliedsbeiträge pro Monat und Jahr, gekündigte und neue Verträge usw. mit. Umsatzstatistiken werden Ihnen hierbei in Zahlen und Grafiken gezeigt.

4. Textverarbeitung

Mit der sehr umfangreichen MS-Word-ähnlichen Textverarbeitung können Sie Standardtexte, Etiketten*2 und beliebige Briefe und Rundschreiben erstellen. Dabei können Sie Ihre Mitglieder je nach Kennzeichnung mit Du oder Sie ansprechen. Außer dem selektierten Druck von Serienbriefen (Werbeaktionen) ist auch ein Druck von Etiketten-*2 und Barcodes*2 für Mitgliedsausweise vorgesehen. In der Windows-Version können Sie Winword als Textverarbeitung einsetzen und auch Serienbriefe per Fax oder eMail an vorher selektierte Mitglieder versenden.

5. Archiv*3

In einer eigenen Datei werden alle ehemaligen Mitglieder gespeichert und können ggf. später wieder einmal aktiviert werden. Auch hier stehen Listen, Serienbriefe (Werbeaktionen) und Etiketten zur Auswahl.

6. Stammdaten

Innerhalb der Stammdaten können Sie die Studiodaten, Vertragsarten, Laufzeiten, Nebenleistungen, Zugangszeiten, mehrere Studios, Arbeitsplätze, Drucker, Bildschirmfarben, Benutzercodes, Adressen, Bankleitzahlen u.s.w. anlegen und verwalten. Zu jedem Eingabefeld innerhalb des gesamten Programms ist ein individueller Hilfstext vorhanden. Außerdem können Sie sich auch Ihre eigenen Hilfstexte erstellen. Taschenrechner, Notizblockfunktion und Terminübersicht stehen Ihnen auf Knopfdruck zur Verfügung.

7. Mitgliederaktivitäten*3

Mit den gespeicherten Adressen können Sie Werbeaktionen durchführen und auswerten. So können Sie z.B. Aktionen wie Mitglieder werben Mitglieder, reaktivieren von ehemaligen Mitgliedern, Frühjahrs- oder Sommeraktionen durchführen und auswerten. Hinweis zur Version: *2 Standardversion *3 Profiversion

 
Home  
Mitgliederverwaltung  
Trainingsplanung  
Kursverwaltung  
Barverkauf/Check-In  
Belegungsplan  
Bodytest  
Ernährungsplan  
Marketing  
Mitgliederbetreuung  
Kosmetikverwaltung  
Listengenerator  
Zutrittskontrolle  
Studioüberwachung  
 
Aktuelles  
Termine  
Tipps  
Schulungen  
 
Updates  
Downloads  
 
Preislisten  
Bestellung  
AGB's  
Impressum/Kontakt  
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
         
         
    © Computer-System-Partner * Sonthofener Straße 15 * 87509 Immenstadt    
    Tel. 08323-999330 * Fax. 08323-999331 * E-Mail Infofitnessprogramme.de * http://www.fitnessprogramme.de